29. Dezember 2017
Berlin damals Ja, ich bin ein Spätzünder und habe den Autor Volker Kutscher erst mit der Graphic Novel „Der nasse Fisch“ von Arne Jysch, nach dem gleichnamigen Roman von Volker Kutscher kennengelernt. Aber seitdem lese ich die Romane über den Berliner (ehemaligen Kölner) Ermittler Gereon Rath mit wachsender Begeisterung, obwohl ich kein großer Krimifan bin. Vielleicht war das der Grund, dass mir die Bücher entgangen sind. Denn eigentlich sind sie schon ein wenig in der Tradition der...